Yamaha HS5 Studio-Monitor

Artikelnummer: 700025

Aktives Monitor-Lautsprechersystem HS5, 70 Watt

Kategorie: Studiomonitor


169,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 201,11 €
(Sie sparen 15.97%, also 32,11 €)

Lieferzeit: 8 - 10 Werktage



Beschreibung

aktiv Monitor Speaker New 70 Watt, biamp, 2-wege, Bei der Auswahl von Referenzmonitoren für das Abmischen und die Musikproduktion ist deren akkurate Wiedergabe von essenzieller Bedeutung. Doch Vorsicht: Lautsprecher, die auf Anhieb "gut" klingen, sind nicht zwingend akkurat. Der professionelle Toningenieur benötigt für seinen Mix eine bis ins Detail ehrliche Referenzbox, und nicht Monitore, die so justiert wurden, dass sie trügerisch beim ersten akustischen Kontakt möglichst eindrucksvoll klingen. Die HS-Referenzmonitor-Serie wurde von Yamahas Spezialisten-Team für Studiomonitore in der Tradition der legendären NS10M als neue Studioreferenz entwickelt. Sie bietet im Gegensatz zu Systemen, bei denen für einen guten ersten Eindruck die Höhen und Bässe angehoben wurden, eine äußerst lineare, akkurate und absolut vertrauenswürdige Soundwiedergabe. Egal ob Sie Stereo- oder 5.1-Surround-Sound produzieren - Mixe, die auf Yamahas Referenzmonitoren der HS-Serie funktionieren, erzielen auf einer großen Anzahl von verschiedenen Lautsprechersystemen eine vergleichbare Response, was übersetzt aus dem fachchinesischen soviel heißt wie: sie klingen überall gut, egal, auf welcher Anlage. Und genau das ist es, was einen richtigen Referenzmonitor ausmacht. Außerdem fühlen wir uns veranlasst, darauf hinzuweisen, dass die HS-Serie nicht nur ihren Job ganz ausgezeichnet erledigt, sondern auch verdammt schick aussieht. Hochleistungs-Lautsprecher mit vibrations- und resonanzfreier Aufhängung Die eleganten weißen Konus-Lautsprecher der HS-Monitor-Reihe liefern eine überragende Audio-Performance, die durch eine sorgsam entwickelte Aufhängung sogar noch verbessert werden konnte. Die Kombination von Schrauben mit einem speziell entwickelten Montage-Ring eliminiert störende Vibrationen und Resonanzen, wodurch der Lautsprecher sein volles klangliches Potenzial entfaltet. Ein eigens für diese Reihe selektierter Magnet steigert die Leistungsfähigkeit im Tieftonbereich und sorgt für ein akkurates, kraftvolles Low-End. Die Hochton-Chassis sorgen mit Ihrer präzise gefertigten "Smooth-Contour"-Bauweise ohne störende Ecken oder Kanten für eine Minimierung von Verlusten bei der Schallabstrahlung und auf diesem Wege für eine detailreiche, bemerkenswert akkurate Hochtonwiedergabe. Das Hochton-Chassis wurde zudem sehr massiv gefertigt, was der Neigung zu Resonanzen entgegenwirkt, die sich negativ auf die Reinheit der hohen Frequenzen auswirken können. Die Vorzüge von aktiven Monitoren mit getrennten Endstufen ("Bi-Amplification") Aktive Monitorboxen mit jeweils zwei Leistungsverstärkern machen sowohl schaltungs- als auch soundtechnisch schlichtweg am meisten Sinn. Daher sind aktive Systeme mit Bi-Amplification-Technik für Nah- und Midfeld-Monitoring bei professionellen Toningenieuren weltweit die erste Wahl. Zusätzlich zu den technischen Vorteilen ergibt sich, dass Sie keine separaten externen Leistungsverstärker benötigen. Weil sich Leistungsverstärker und Lautsprecher fest verkabelt im Inneren des Boxen-Gehäuses befinden, können die Verstärker perfekt an die Eigenschaften der Lautsprecher angepasst werden, sodass eine beständige überragende Performance unabhängig von der Signalquelle und der Umgebung gewährleistet wird. "Bi-Amplification" bedeutet, dass zwei unabhängige Leistungsverstärker jeweils einzeln den Tiefmitteltöner und den Hochtöner versorgen. So werden unerwünschte Wechselwirkungen zwischen den Lautsprechern verhindert sowie durch passive Frequenzweichen hervorgerufene Phasen- und Frequenzprobleme eliminiert. Durch ihre optimale Leistungsausbeute erzielen beide Lautsprechersysteme zusammen dementsprechend eine sehr hohe Klangqualität. Große Magneten in hoch entwickelten elektromagnetischen Schaltungen Ein wichtiges Merkmal der HS-Monitore können Sie hören, aber nicht sehen. Wir meinen die im Inneren verwendeten extra großen Magneten. In Kombination mit den hoch entwickelten elektromagnetischen Schaltungen der Lautsprecher liefern diese Permanent-Magneten ein kraftvolles, gleichmäßiges und solides Magnetfeld und sorgen so für eine außergewöhnlich gleichmäßige Wiedergabe bei höchst möglicher Dynamik über den gesamten Frequenzbereich. Transportfähiges und flexibles Monitoring für Ihre Audio Workstation Alles, was Sie wirklich für eine Top-Produktion in Stereo brauchen, ist eine gute Audioworkstation und ein Paar Monitore der HS-Serie. Ein solches System ist nicht nur transportfähig und sehr leicht aufzubauen, es ermöglicht auch ein präzises Monitoring für einen gelungenen Mix. Die "Response Control"-Funktion der HS50, die hier im Beispiel gezeigt wird, ermöglichte eine Anpassung des Frequenzganges für eine optimale Wiedergabe, ganz egal, wo das System steht. Professionelle Surround-Produktion Obgleich 2-Kanal-Stereo noch immer das vorherrschende Format in der Musikproduktion ist, mauserte sich das 5.1-Surround-Audio-Format nicht nur zur ersten Wahl beim großen Film, sondern auch zum überragend klingenden Zugpferd für das reine Musikvergnügen. Doch um Surround korrekt abzumischen, benötigt man ein gutes 5.1-Monitor-System. Die Lautsprecher der HS-Serie plus HS-Subwoofer empfehlen sich für solche Setups, denn sie sind auch im 5.1-System absolut konkurrenzfähig, ohne gleich so viel wie ein Kleinwagen zu kosten. Kombiniert man fünf aktive HS50- oder HS80-Nahfeld-Monitore mit einem oder mehreren HS10W-Subwoofern, ist man hinreichend ausgestattet, um einen professionellen "State Of The Art"-Surroundsound auf den Weg zu bringen. Optimale Wiedergabe in jedem Raum Der Frequenzgang des Signals, welches vom Lautsprecher an Ihr Ohr dringt, hängt stark von der Größe und der Form des Raumes ab, von der Oberflächenbeschaffenheit seiner Wände, und wie die Boxen positioniert werden. Die HS50M- und HS80M-Systeme verfügen dank der Schalter ROOM-CONTROL, MID EQ und HIGH TRIM über eine spezielle Raumanpassung und können so sehr flexibel im Raum aufgestellt werden. So werden akustische Probleme des Raums kompensiert und auf diesem Wege ein optimiertes Abhören ermöglicht. Der ROOM-CONTROL-Schalter zum Beispiel kann der problematischen Bassanhebung durch den Druckstaueffekt entgegenwirken, der auftritt, wenn die Boxen an Wänden oder in Ecken platziert werden. Der MID-EQ-Schalter kann die Mitten des Signals entweder leicht anheben oder absenken, während der HIGH-TRIM-Schalter auf die gleiche Weise die hohen Frequenzen bearbeitet. Aktives Monitor-Lautsprechersystem HS50M 2-Wege-Bassreflex-Studio-Nahfeldmonitor Verstärkung: Zwei getrennte Endstufen jeweils für Tiefmittel- und Hochtöner (Bi-Amplification) 5''-Konus-Tieftonlautsprecher 3/4 ''-Kalotten-Hochtöner Frequenzgang: 55 Hz - 20 kHz. Leistung: dynamisch 70 Watt aus beiden Verstärkern XLR- und Klinken-Inputs für symmetrische und unsymmetrische Signale Lautstärkeregelung für präzise Gesamtpegelanpassung MID-EQ, ROOM-CONTROL und HIGH-TRIM Schalter für Frequenzanpassung LOW-CUT-Schalter Magnetisch vollständig abgeschirmt

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

4.78 / 5.00 of 9 soundfabrik.com customer reviews | Trusted Shops